Menu

Herzens-Lichtkörperprozess nach Natara®

145. - 288. Chakra

Seit September 2017 ist bereits der Herzens-Lichtkörperprozess bis zum 288. Chakra auf unserer Erde verankert. Hier werden vier Chakrengruppen mit jeweils 36 Chakren an vier Tagen aktiviert. Jedes einzelne Chakra besteht aus verschiedenen Geometrischen Formen, die ineinander und miteinander verbunden sind. Diese Chakrengruppen fördern absolut die Aktivierungen in den Handlungen und Ereignissen in deinem Leben sowie die Lebendigkeit in den Zellen deines Körpers. Du kannst eine neue Aufrichtung erfahren, die dich in einer kraftvollen Zukunft ohne Anspannung sein lässt und wodurch auch deine Kreativität noch viel mehr gefördert wird.

Frequenzen des Todes, Frequenzen von Erniedrigung und Kampf, die noch aus der Vergangenheit in deinen Zellen verankert sind, werden erlöst. Dadurch kommst du in eine neue Freiheit, die du jetzt in deiner eigenen Verantwortung gestaltest. Neue Erfahrungen lassen dich noch tiefer mit deinem Seelenauftrag in Kontakt kommen. Deine eigene Akasha-Chronik kommt zu dir zurück.

Deine Manifestationskraft ist danach auf das 288.000-fache angestiegen. Die Wirkungen dieses Seminars können bis zu 7 Monaten andauern.

Je höher die Chakren, desto tiefer wird in deiner und somit auch in die DNA-Struktur deines Familienstammbaums gewirkt und die Vergangenheit immer mehr erlöst. Deine Manifestationskraft passt sich dementsprechend an – pro Chakra wächst auch sie um das 1000-fache. Die Chakren-Anzahl verdoppelt sich jetzt von Jahr zu Jahr. Im Jahr 2018 bis zum Chakra 576, im Jahr 2019 bis zum Chakra 1152 usw.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok